Home

Konkretisierte Kompetenzerwartungen Biologie NRW

Konkretisierte Kompetenzerwartungen: Die Schülerinnen und Schüler erläutern die Grundprinzipien der inter - und intrachromosomalen Rekombination (Reduktion und Ne u- kombination der Chromosomen) bei Meiose und Befruchtung formulieren bei der Stammbaumanalyse Hypothesen zum Vererbungsmodus genetisch bedingter Mer k-male (X -chr omosomal, autosomal, Zweifaktorenanalyse; Kopplung, Crossing. werden vom Schulministerium herausgegeben und konkretisieren die bundesweit geltenden. Der Kompetenzbereich Umgang mit Fachwissen bezieht sich auf die Fähigkeit, biologische Konzepte zur Lösung von Aufgaben und Problemen in fachbezogenen Anwendungsbereichen auszuwählen und zu nutzen. Dazu ist ein tiefes Verständnis ihrer Bedeutung notwendig, was u.a. die Kenntnis von Eigenschaften, theoretischen Einbettungen oder funktionalen Zusammenhängen, Gültigkeitsbereichen, Beispielen für die Tragfähigkeit bestimmter Konzepte sowie von verknüpften Handlungsmöglichkeiten.

Der neue Kernlehrplan in NRW: Stoffverteiler für den

Grundlegende konkretisierte Kompetenzerwartungen aus der Einführungsphase und auch der Sekundarstufe I haben Bedeutung für Abituraufgaben, da sie für das Verständnis obligatorischer Themen der Qualifikationsphase notwendig sind und wieder aufgegriffen und angewendet werden, wie z. B. der Bau der Proteine oder der DNA in der Genetik bzw. Evolution oder die Feinstruktur der Zelle bei der Analyse von Neuronen Verzeichnis der für den Unterricht in Naturwissenschaften in NRW zugelassenen Lernmittel. Lehr und Lernmittel; konkretisierte Unterrichtsvorhaben für einen schulinternen Lehrplan Biologie. 5.1.1: Tiere und Pflanzen in meiner Umgebung 5.1.2: Nützliche Tiere und Pflanzen 5.2.1: Die Sonne - Motor des Leben abitur.nrw Vorgaben 2021 WBK Sommersemester - geänderte Fassung Biologie 2/5 II. Weitere Vorgaben Fachlich beziehen sich alle Teile der Abiturprüfung auf die in Kapitel 2 des Kernlehr-plans für das Ende der Qualifikationsphase festgelegten Kompetenzerwartungen. Dar werden sie daher vollständig aufgeführt. Die übergeordneten Kompetenzerwartungen sowie die inhaltlichen Schwerpunkte mit den ihnen zugeordneten konkretisierten Kom-petenzerwartungen bleiben verbindlich, unabhängig davon, ob Fokussierungen vorge-nommen worden sind Die vorliegende Übersicht ist eine Zuordnung der konkretisierten Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans NRW zu den Konzepten des Markl Biologie 1. Zusammen mit den weiteren inhaltlichen Schwerpunkten der Markl-Konzepte soll sie Ihnen dabei helfen, den Markl Biologie 1 in ein schulinternes Curriculum zu integrieren

abitur.nrw Vorgaben 2021 - geänderte Fassung Biologie 3/5 werden sie daher vollständig aufgeführt. Die übergeordneten Kompetenzerwartungen sowie die inhaltlichen Schwerpunkte mit den ihnen zugeordneten konkretisierten Kom-petenzerwartungen bleiben verbindlich, unabhängig davon, ob Fokussierungen vorge-nommen worden sind Fettdruck: Kompetenzerwartungen, die für eine zentrale Überprüfung geeignet sin konkretisierte Kompetenzerwartungen Die Schülerinnen und Schüler... Umgang mit Fachwissen Erkenntnisgewinnungerläutern die Bedeutung des Cytoskeletts für (den intrazellulären Transport) und die Mitose (UF1 Wiedergabe, UF3 Systematisierung)beschreiben den semikonservativen Mechanismus der DNA-Replikation (UF1 Wiedergabe, UF4 Vernetzung

Schulentwicklung NRW - Lehrplannavigator S I

Zentralabitur 2021 Biologie - Standardsicherung NR

Konkretisierte Kompetenzerwartungen Schwerpunkte der Kompetenzentwicklung Weitere Vereinbarungen den Aufbau von Säugetier- und Vogelknochen vergleichend untersuchen und wesentliche Eigenschaften anhand der Ergebnisse funktional deuten (E3, E4, E5). UV 5.3: Tiergerechter Umgang mit Nutztieren Wie sind Lebewesen durch Züchtung gezielt veränder Beispielen, zu konkretisieren. Konkretisierte Kompetenzerwartungen: Inhaltsfeld 1: Biologie der Zelle -Positiv verdeutlicht wird auf dieser Ebene, dass die Kompetenzen zumeist auch adäquate Kontexte aufweisen Biologie nach den Richtlinien und Kernlehrplänen für die Sekundarstufe I des Gymnasiums in NRW - neunjähriger Bildungsgang (G9) Stand: 24.03.2020 . Vorbemerkungen: Dieser schulinterne Lehrplan ist ein sich entwickelndes Dokument. Alle hier aufgeführten Absprachen innerhalb der Fachschaft Biologie und mit anderen Fachschaften sowie externen Partnern unterliegen der Überprüfung in der. Die vorliegende Übersicht ist eine Zuordnung der konkretisierten Kompetenzerwartungen, die lt. Kernlehrplan obligatorisch sind, zu den Konzepten des Markl Biologie 2. Zusammen mit den inhaltlichen Schwerpunkten der Konzepte soll sie Ihnen dabei helfen, den Markl Biologie 2 in ein schulinternes Curriculum zu integrieren

Zentralabitur 2022 - Biologie - geänderte Fassun

o Kooperation mit der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW o Kooperation mit der Fachdidaktik Biologie, Department für Biologie, alle Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans auszubilden und zu entwickeln. Die entsprechende Umsetzung erfolgt auf zwei Ebenen: der Übersichts- und der Konkretisierungsebene. Im Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben (Kapitel 2.1.1) werden die für alle. Kompetenzerwartungen ausgewiesen, während die konkretisierten Kompetenzerwartungen erst auf der Ebene der möglichen konkretisierten Unterrichtsvorhaben Berücksichtigung fin-den. Während der Fachkonferenzbeschluss zum Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben zur Ge- währleistung vergleichbarer Standards sowie zur Absicherung von Lerngruppen- und Lehr-kraftwechseln für alle Mitglieder. K4 biologische Aussagen und Behauptungen mit sachlich fundierten und überzeugenden Argumenten begründen bzw. kritisieren. B4 Möglichkeiten und Grenzen biologischer Problemlösungen und Sichtweisen mit Bezug auf die Zielsetzungen der Naturwissenschaften darstellen. Mögliche didaktische Leitfragen / Sequenzierung inhaltlicher Aspekte Konkretisierte Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans Die.

I. Unterrichtliche Voraussetzungen - Standardsicherung NR

  1. www.amsec.a
  2. Biologie (Fassung: Februar 2015) 2 Inhalt Seite 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit 3 2 Entscheidungen zum Unterricht 4 2.1 Unterrichtsvorhaben 4 2.1.1 Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben 6 2.1.2 Mögliche Konkretisierte Unterrichtsvorhaben 17 2.2 Grundsätze der fachmethodischen und fachdidaktischen Arbeit 121121 2.3 Grundsätze der Leistungsbewertung und Leistungsrückmeldung 122 2.4.
  3. Unterrichtsvorhaben+führt+die+konkretisierten+Kompetenzerwartungen+des+gültigen+ Kernlehrplans+ auf,+ stellt+ eine+ mögliche+ Unterrichtsreihe+ sowie+ dazu+ empfohlene+ Lehrmittel,+ Materialien und Methoden dar und verdeutlicht+ neben diesen Empfehlungen+auch+vorhabenbezogene+verbindliche+Absprachen+der+Fachkonferenz,
  4. Beschreibung fachlicher Prozesse durch konkretisierte Kompetenzerwartungen Urteilskompetenz Die Schülerinnen und Schüler-ermitteln die gesellschaftliche und politische Bedeutung demokratischer Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Schule, - begründen die Bedeutung von Regeln und Rechten in Familie, Schule und Stadt/Gemeinde
  5. Die konkretisierten Kompetenzerwartungen im Kernlehrplan für die Sekundarstufe II. Gymnasium/Gesamtschule machen den Fachlehrkräften keine fest umrissenen Angaben, d. h. es ist weder eine konkrete Anzahl noch ein exakt vorgeschriebenes Experiment formuliert. Nur an wenigen Stellen wird in der Einführungsphase das Experimentieren als.

Standardsicherung NRW - Zentralabitur WBK - Fragen und

  1. Die Kommune war eine der ersten in NRW, die im weiterführenden Schul-bereich auf das Zwei-Säulen-Modell gesetzt hat, sodass sich das Ange- bot an Schulformen auf zwei Gesamtschulen und zwei Gymnasien be-schränkt. Das Lise-Meitner-Gymnasium ist als Reaktion auf die derzeit stark stei-gende Einwohnerzahl 1998 gegründet worden. 1999 wurde ein neues Schulgebäude bezogen. Die Schule ist.
  2. Biologie Klasse 6, 1. Halbjahr Kontextthema: Sport. Schwerpunkte der Kompetenzerwartungen. Die Schülerinnen und Schüler könne
  3. Lehrplannavigator S I Realschule Biologie Hinweise und Beispiele Schulinterner Lehrplan Biologie Klasse 9-10, Kontext: Lebewesen und Lebensräume - ständig in Veränderung Im Folgenden werden die Unterrichtsvorhaben konkretisiert und die erforderlichen Absprachen der Fachkonferenz festgehalten
Inhaltsfeld 3 Genetik Tabelle WbK Biologie

Lehrplannavigator S I Realschule WP Biologie Hinweise und Beispiele Schulinterner Lehrplan 2.1.2 Konkretisierte Unterrichtsvorhaben Hinweis: Thema, Inhaltsfelder, inhaltliche Schwerpunkte und Kompetenzen hat die Fachkonferenz der Beispielschule verbindlich vereinbart Konkretisierte Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans Die Schülerinnen und Schüler Empfohlene Lehrmittel/ Materialien/ Methoden Didaktisch -methodische Anmerkungen und Empfehlungen sowie Darstellung der verbindlichen Absprachen der Fachkonferenz Welche technischen Möglichkeiten gibt es im Umgang mit der DNA und wie werden diese Techniken angewandt? • E. coli - das Haustier der Genetik.

Schulinterner Lehrplan für die Sekundarstufe II Erich-Fried-Gesamtschule Ronsdorf in Nordrhein-Westfalen Biologie STAND 2020 Erich-Fried Gesamtschule Ronsdor

Biologie - Abtei-Gymnasium Brauweile

UV 5.1 Die Biologie erforscht das Leben Konkretisierte Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans Schülerinnen und Schüler können... Didaktisch-methodische Anmerkungen und Umsetzung am MPG Kernaussagen / Alltagsvorstellungen Alternative: Die Bedeutung der Fotosynthese kann mit mehr Tiefgang (Energiegehalt von Nährstoffen, Bedeutung des Sauerstoffs für die Energiegewinnung) im IF Mensch. Lehrplannavigator S I Gymnasium G8 (auslaufend bis 2021/22) Kunst (G8) Kunst KLP Kompetenzbereiche, Inhaltsfelder und Kompetenzerwartungen Bereiche komplett auf- oder zuklappen übergeordnete Kompetenzerwartungen verbindliche Vorgaben durch den Kernlehrplan: erwartete Lernergeb-nisse der Schülerinnen und Schüler, die nach einem Jahr bzw. zwei Jahren zu erreichen sind. konkretisierte Kompetenzerwartungen Vertiefung und Erweiterung der im Kern-lehrplan aufgeführten Kompetenze

Schwerpunkte bergeordneter Kompetenzerwartungen: Die Sch lerinnen und Sch ler k nnenÉ ¥! UF1 biologische Ph nomene und Sachverhalte beschreiben und erl utern. ¥! UF2 zur L sung von biologischen Problemen zielf hrende Definitionen, Konzepte und Handlungsm glichkeiten begr ndet ausw hlen und anwenden. ¥ Biologie Endfassung vom 12.11.2020 . Schulinterner Lehrplan Biologie Sekundarstufe I Seite 2 von 193 Inhalt Inhalt..2 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit..3 2 Entscheidungen zum Unterricht..5 2.1 Unterrichtsvorhaben.....5 2.1.1 Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben..9 2.1.2 Mögliche Konkretisierte Unterrichtsvorhaben..29 2.2 Grundsätze der fachmethodischen und. Schulministerium, Kernlernplan für die Sek. II Gymnasium/Gesamtschule in NRW, Biologie, 1. Aufl. 2013, S. 11 2 S. ebd. 11f. 3 2 Entscheidungen zum Unterricht 2.1 Unterrichtsvorhaben Die Darstellung der Unterrichtsvorhaben im schulinternen Lehrplan besitzt den Anspruch, sämtliche im Kernlehrplan angeführten Kompetenzen auszuweisen. Dies entspricht der Verpflichtung jeder Lehrkraft, den.

im Fach Biologie Unterrichtsvorhaben Thema/ Kontext Inhaltsfeld 3 - Genetik Inhaltlicher Schwerpunkt: Klassische Genetik, Cytogenetik und Humangenetik Mögliche didaktische Leitfragen/ Sequenzierung inhaltlicher Aspekte Konkretisierte Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans Die Schülerinnen und Schüler Mögliche Lehrmittel/ Materialien/ Methoden Didaktisch-methodische Anmerkungen und. Mögliche Konkretisierte Unterrichtsvorhaben Einführungsphase: Inhaltsfeld: IF 1 Biologie der Zelle • Schwerpunkte übergeordneter Kompetenzerwartungen: Die Schülerinnen und Schüler können • UF1 ausgewählte biologische Phänomene und Konzepte beschrei-ben. • UF2 biologische Konzepte zur Lösung von Problemen in eingegrenz-ten Bereichen auswählen und dabei Wesentliches von. übergeordnete Kompetenzerwartungen verbindliche Vorgaben durch den Kernlehrplan: erwartete Lernergeb-nisse der Schülerinnen und Schüler, die nach einem Jahr bzw. zwei Jahren zu erreichen sind. konkretisierte Kompetenzerwartungen Vertiefung und Erweiterung der im Kern-lehrplan aufgeführten Kompetenzen Der Kernlehrplan beschränkt sich au 2 Kompetenzbereiche, Inhaltsfelder und Kompetenzerwartungen. Startseite Bildungsportal NRW Orientierungsbereich (Sprungmarken) Zum Hauptinhalt; Zu Inhalten nach Themen (Navigationsbereich) Zur Suche; Zum Impressum; Kontakt; Themen; Schulentwicklung . Übergreifende Themen; Erziehung und Prävention; Ganztag in der Schule; Gendersensible Bildung; Inklusive schulische Bildung; Interkulturelle. Mögliche konkretisierte Unterrichtsvorhaben Einführungsphase: Inhaltsfeld: IF 1 Biologie der Zelle EF_1.Halbjahr: • Unterrichtsvorhaben I: Kein Leben ohne Zelle I - Wie sind Zellen aufgebaut und organisiert? • Unterrichtvorhaben II: Erforschung der Biomembran - Welche Bedeutung haben technischer Fortschritt und Modelle für die Forschung? • Unterrichtsvorhaben III: Kein Leben ohne.

2.1.2 Mögliche Konkretisierte Unterrichtsvorhaben 19 2.2 Grundsätze der fachmethodischen und fachdidaktischen Arbeit 128 2.3 Grundsätze der Leistungsbewertung und Leistungsrückmeldung 129 2.4 Lehr- und Lernmittel 132 3 Entscheidungen zu fach- und unterrichtsübergreifenden Fragen 133 4 Qualitätssicherung und Evaluation 135 . Schulinternes Curriculum Biologie SII 3 1 Rahmenbedingungen der. Lehrplan Biologie: Einführungsphase Unterrichtsvorhaben I: Thema/Kontext: Konkretisierte Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans Empfohlene Lehrmittel/Materialien/Methoden Didaktisch-methodische Anmerkungen und Darstellung der verbindlichen Absprachen der Fachkonferenzen Zelltheorie- Wie entsteht aus einer zufälligen Beobachtung eine wissenschaftliche Theorie? Zelltheorie Organismus.

Kompetenzerwartungen (Übersicht - Abkürzungen) 16 2.1.2 Mögliche Konkretisierte Unterrichtsvorhaben 17 Inhaltsfeld (IF 1): Biologie der Zelle (EF) 17 Inhaltsfeld (IF 2): Energiestoffwechsel (EF) 22 Inhaltsfeld (IF 3): Genetik (GK und LK) 28 Inhaltsfeld (IF 4): Neurobiologie (GK und LK) 35 Inhaltsfeld (IF 5): Ökologie (GK und LK) 40 Inhaltsfeld (IF 6): Evolution (GK und LK) 48 2.2. K4 sich mit anderen über biologische Sachverhalte kritisch-konstruktiv austauschen und dabei Behauptungen oder Beurteilungen durch Argumente belegen bzw. widerlegen Mögliche didaktische Leitfragen / Sequenzierung inhaltlicher Aspekte Konkretisierte Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans Die Schülerinnen und Schüler Didaktisch-methodische Anmerkungen und Empfehlungen verbindliche. Biologie, Chemie, Physik . 2 Impressum [wird zur Inkraftsetzung eingefügt] 3 Vorwort Klare Ergebnisorientierung in Verbindung mit erweiterter Schulautonomie und konsequenter Rechenschaftslegung begünstigen gute Leistungen. (OECD, 2002) Vor dem Hintergrund der Ergebnisse internationaler und nationaler Schul-leistungsstudien sowie der mittlerweile durch umfassende Bildungsfor-schung. Ab Klasse 7 werden bislang die Schwerpunkte Biologie und Technik im Wahl-pflichtbereich als viertes schriftliches Fach angeboten. Die Robert-Koch-Realschule ist für ihr Engagement in den MINT-Fächern in den Jahren 2008, 2011, 2014 und 2017 mit dem MINT-Siegel MINT-SHULE NRW des Netzwerks SHULE-WIRTSCHAFT NRW ausgezeichnet worden

Konkretisierte Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans Schülerinnen und Schüler können... Didaktisch-methodische Anmerkungen und Empfehlungen Kernaussagen / Alltagsvorstellungen z.B. in blau: fakultative Aspekte Erkundung eines ausgewählten heimischen Ökosystems Artenkenntnis ca. 6 Ustd. abiotische Faktoren in einem heimische für NRW um. Der Paradigmenwechsel von der Input- zur Output-orientierung wird somit auch für die Sekundarstufe II vollzogen. Konkretisierte Kompetenzerwartungen: Inhaltsfeld 2: Energiestoffwechsel -Schwerpunkt: Erklärung der Grundzüge der Dissimilation. Die Prozesse der Fotosynthese wurden in das Inhaltsfeld 5: Ökologie verlegt, s. u. -ATP-Synthese, Atmungskette, Zitronensäurezyklus.

Konkretisierte Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans Die Schülerinnen und Schüler Empfohlene Lehrmittel/ Materialien/ Methoden Didaktisch-methodische Anmerkungen und Empfehlungen sowie Darstellung der verbindlichen Absprachen der Fachkonferenz Einstieg über genetisch bedingte Krankheiten Reaktivierung des SI-Wissens Individualentwicklung von der Zygote bis zum Erwachsenen - Ontogenie. K4 biologische Aussagen und Behauptungen mit sachlich fundierten und überzeugenden Argumenten begründen bzw. kritisieren. B4 Leitfragen / Sequenzierung inhaltlicher Aspekte Konkretisierte Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans Die Schülerinnen und Schüler Empfohlene Lehrmittel/ Materialien/ Methoden Didaktisch-methodische An-merkungen und Empfehlungen sowie Darstellung der. tungen ausgewiesen, während die konkretisierten Kompetenzerwartungen erst auf der Ebene der möglichen konkretisierten Unterrichtsvorhaben Berücksichtigung fin-den. Der ausgewiesene Zeitbedarf versteht sich als grobe Orientierungsgröße, die nach Bedarf über- oder unterschritten werden kann. Um Spielraum für Vertiefungen, besondere Schülerinteressen, aktuelle Themen bzw. die. kernlehrplan nrw biologie sek 1. 18/02/2021 by 0 by

www.amsec.a

Schulentwicklung NRW - Lehrplannavigator S I - Realschule

  1. isterium herausgegeben und konkretisieren die bundesweit geltenden Bildungsstandards der Kultus
  2. Inhaltlicher Schwerpunkt: Naturwissenschaft Biologie - Merkmale von Lebewesen 5.1 Unterrichtsvorhaben: Die Biologie erforscht das Leben Inhaltliche Aspekte Konkretisierte Kompetenzerwartungen Unterrichtsmethoden Förderung ca. 10 Std. • • Kennzeichen des Lebendigen der Modelle Die Zelle als strukturelle Grundeinheit von Organisme
  3. Handout: konkretisierte Kompetenzerwartungen mit mathematischem Bezug Die Schülerinnen und Schüler können IF 1 (5/6) erhobene Messdaten zu Temperaturentwicklungen nach Anleitung in Tabellen und Diagramme übertragen sowie Daten aus Diagrammen entnehmen (E4, E5, K1) E IF 4 (5/6) Abbildungen an einer Lochkamera sowie Schattenphänomene zeichnerisch konstruieren (E6, K1, K3) E IF 5 (SI.
  4. Sekundarstufe II - Gymnasium in NRW (Stand: 2017) MGW Schulinternes Curriculum Biologie Inhaltsverzeichnis Inhalt 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit 3 2 Entscheidungen zum Unterricht 5 2.1 Unterrichtsvorhaben 5 2.1.1 Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben in der Einführungsphase 6 2.1.2 Konkretisierte Unterrichtsvorhaben in der Einführungsphase 8 2.1.3 Übersichtsraster.
  5. Kernlehrplan für das Gymnasium - Sekundarstufe II in NRW 22.06.2015 Städtisches Gymnasium Leichlingen . Stand: 20.06.2014 Seite 2 / 30 I. Inhalt I. Grundsätze des Musikunterrichts am Städtischen Gymnasium Leichlingen in der Sekundarstufe II 3 II. Entscheidungen zum Unterricht - Qualifikationsphase 3 Kompetenzerwartungen und obligatorische inhaltliche Schwerpunkte im Grundkurs Musik bis.

Biologie Konkretisierte Unterrichtsvorhaben

Schulentwicklung NRW - Lehrplannavigator S I - Gymnasium

Implementation KLP SII Biologie Aufgaben der Arbeitsgruppe Voraussetzung: Konkretisiertes Unterrichtsvorhaben Ziel: Erstellung eines passenden Rasters zu diesem Unterrichtsvorhaben 1. Sichten Sie das Material und ordnen Sie die übergeordneten Kompetenzerwartungen passend den konkretisierten Kompetenzerwartungen bei diesem Unterrichtsvorhaben. Konkretisierte Kompetenzerwartungen Kernlehrplan (Sachkompetenz [SK], Urteilskompetenz [UK]) Übergeordnete Kompetenzerwartungen (beispielhafte Zuweisung) bewerten das Handeln von Menschen in der Vergangenheit anhand eines Beispiels (UK 4), Der Weg ins Jenseits 64 wenden grundlegende Schritte der Interpretation von Quelle 4 QUA-LiS.NRW 2. Entscheidungen zum Unterrricht 2.1 Unterrichtsvorhaben In der Konkretisierte Kompetenzerwartungen bei der Erschließung und Übersetzung eines Textes lateinische Wörter des dem Lernstand entspre-chenden Grundwortschatzes angemessen monosemieren Inhaltliche Schwerpunkte: Antike Welt privates und öffentliches Leben: Weltstadt Rom, Thermen, römische Spiele Perspektive. Konkretisierte Kompetenzerwartungen (Sto-1) erheben Daten, fassen sie in Ur- und Strichlisten zusammen und bilden geeignete Klasseneinteilungen (Sto-2) stellen Häufigkeiten in Tabellen und Diagrammen dar (Sto-3) bestimmen, vergleichen und deuten Häufigkeiten und Kenngrößen statistischer Daten Prozessbezogene Kompetenzerwartungen (Ope-6) führen Darstellungswechsel sicher aus (Ope-9) nutzen.

Fachgruppe Biologie am Rhein-Gymnasium Köln 3 2 Entscheidungen zum Unterricht 7 2.1 Unterrichtsvorhaben 7 2.1.1 Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben 9 2.1.2 Mögliche Konkretisierte Unterrichtsvorhaben 11 2.2 Grundsätze der fachmethodischen und fachdidaktischen Arbeit 3 NRW 40190 Düsseldorf www. LV Westfalen Der Landesvorsitzende StD Udo Wlotzka Hacheneyer Str.170a 44265 Dortmund Telefon: 0231 / 717024 Fax: 0231 / 33 46 085 E-Mail: udo.wlotzka@mnu.de lv-westfalen.mnu.de Dortmund, 03.April.2019 Stellungnahme zum Kernlehrplan Biologie gemäß dem Entwurf für die Verbän-debeteiligung vom 25.02.2019 Sehr geehrte Frau Ministerin Gebauer, sehr geehrter Herr.

ten Kompetenzerwartungen ausgewiesen, während die konkretisierten Kompetenzerwartungen erst auf der Ebene der möglichen konkretisierten Unterrichtsvorhaben Berücksichtigung finden. Der ausgewiesene Zeitbe- darf versteht sich als grobe Orientierungsgröße, die nach Bedarf über- oder unterschritten werden kann. Um Spielraum für Vertiefungen, beson-dere Schülerinteressen, aktuelle Themen. 3 2.1.2 Mögliche Konkretisierte Unterrichtsvorhaben Einführungsphase: Hinweis: Thema, Inhaltsfelder, inhaltliche Schwerpunkte und Kompetenzen hat die Fachkonferenz der Beispielschule verbindlich vereinbart. In allen anderen Bereichen sind Abweichungen von den vorgeschlagenen Vorgehensweisen bei der Konkretisierung der Unterrichtsvorhaben möglich Konkretisierte Kompetenzerwartungen: Die Schülerinnen und Schüler erläutern den Einfluss der Evolutionsfaktoren (Mutation, Rekombination, Selektion, Gendrift) auf den Genpool der Population . erläutern das Konzept der Fitness und seine Bedeutung für den Prozess der Evolution unter dem Aspekt der Weitergabe von Allelen erklären Modellvorstellungen zu allopatrischen und sympatrischen.

Mögliche Konkretisierte Unterrichtsvorhabe

Fachbereich Biologie am Gymnasium Norf (Stand: Oktober 2018) 2 Inhalt Seite 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit 3 2 Entscheidungen zum Unterricht 5 2.1 Unterrichtsvorhaben 5 2.1.1 Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben 7 2.1.2 Konkretisierte Unterrichtsvorhaben 14 2.3 Grundsätze zur Leistungsbewertung und Leistungsrückmeldung 64 2.4 Lehr- und Lernmittel 70 3 Entscheidungen zu fach- und. Bitte nutzen sie derzeit für eine EDMOND NRW Recherche www.edmond-nrw.de Auch diese Zielsetzung wird durch die Kompetenzerwartungen des Lehrplans gestützt, nach welchem die Schüler am Ende der 4. Jahrgangsstufe Eigenschaften und Veränderungen von belebter und unbelebter Natur untersuchen und beschreiben sowie Regeln und Tipps für eine gesunde Ernährungsweise formulieren (vgl. Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW 2008, S.43f.). Unter dem. Zentralabitur 2017 - Biologie. download Plainte . Commentaires . Transcription . Zentralabitur 2017 - Biologie. Free library of english study presentation. Share and download educational presentations online

Schulentwicklung NRW - Lehrplannavigator

Das Fach Biologie ist in der Einführungsphase in der Regel in jeder der EF-Klassen vertreten. In der Qualifikationsphase können auf Grund der Schülerwahlen in der Regel zwei Grundkurse und ein bis zwei Leistungskurse gebildet werden. KLP Sek. II Biologie GHG Alsdorf 3 Die Verteilung der Wochenstundenzahlen in der Sekundarstufe I und II ist wie folgt: Jg. Fachunterricht von 5 bis 6 5 BI (2. Konkretisierte Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans Die Schülerinnen und Schüler Empfohlene Lehrmittel/ Materialien/ Methoden Didaktisch -methodische Anmerkungen und Empfehlungen sowie Darstellung der verbindlichen Absprachen der Fachkonferenz Bau und Funktion des Neurons Messmethoden, Ruhepotential, Aktionspotential Erregungsleitung beschreiben Aufbau und Funktion des Neurons (UF1. Schwerpunkteübergeordneter Kompetenzerwartungen: Die Schülerinnen und Schüler können K2 Recherche B1 Kriterien B4 Möglichkeiten und Grenzen Zeitbedarf: ca. 15 Std. à 45 Minuten Mögliche didaktische Leitfragen / Sequenzierung inhaltlicher Aspekte Konkretisierte Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans Die Schülerinnen un Schwerpunkte übergeordneter Kompetenzerwartungen: UF1 biologische Phänomene und Sachverhalte beschreiben und erläutern. UF4 Zusammenhänge zwischen unterschiedlichen, natürlichen und durch menschliches Handeln hervorgerufenen Vorgängen auf der Grundlage eines vernetzten biologischen Wissens erschließen und aufzeigen

Jahrgangsstufe 8 UV 8

kernlehrplan nrw biologie sek 1 - biomec

K3 biologische Sachverhalte, Arbeitsergebnisse und Erkenntnisse adressatengerecht sowie formal, sprachlich und fachlich korrekt in Kurzvorträgen oder kurzen Fachtexten darstellen. E3 zur Klärung biologischer Fragestellungen Hypothesen formulieren und Möglichkeiten zu ihrer Überprüfung angeben. Konkretisierte Kompetenzerwartungen: Die Schülerinnen und Schüler führen Experimente zur. K4 biologische Aussagen und Behauptungen mit sachlich fundierten und überzeugenden Argumenten begründen bzw. kritisieren. B4 Konkretisierte Kompetenzerwartungen des Kernlehrplans Die Schülerinnen und Schüler Empfohlene Lehrmittel/ Materialien/ Methoden Didaktisch-methodische An-merkungen und Empfehlungen sowie Darstellung der verbindlichen Absprachen der Fachkonferenz Weshalb und.

learn:line NR

Zentralabitur 2017 - Biologi

Konkretisierte Kompetenzerwartungen: Die Schülerinnen und Schüler können • das Zusammenwirken der verschiedenen Organe einer Samenpflanze an einem Beispiel erläutern (UF1), • den Prozess der Fotosynthese als Reaktionsschema in Worten darstellen (UF1, UF4, K3) Biologie aus dem Schroedel-Verlag bzw. die Themenhefte Biosphäre SII aus dem Cornelsen-Verlag genutzt. Im Eingangsbereich befindet sich das Selbstlernzentrum, in dem internet- fähige Computer stehen, die für Rechercheaufträge genutzt werden kön-nen. Für größere Projekte stehen auch zwei Informatikräume zur Verfü-gung, die im Vorfeld reserviert werden müssen. Außerdem ist die webba Konkretisierte Kompetenzerwartungen des Lehrplans Die Schülerinnen und Schüler können Verbindliche Absprachen zu den Inhalten Innere Differenzierung Verbindliche Absprachen zum Unterricht Umgang mit Fachwissen Falls Zeit: auf der Basis genetischer Erkenntnisse den Einsatz und die Bedeutung von Stammzellen darstellen. (UF2

Die Kompetenzerwartungen enthalten Aussagen darüber, was die Schülerinnen und Schüler nach Abschluss eines Lernbereichs, also nach dem Durchlaufen einer bestimmten Phase des Kompetenzerwerbs, können sollen. Der Fachlehrplan Sozialwesen verzichtet jedoch stilistisch auf modale Formulierungen (z. B. können, imstande sein), sodass die Operatoren jeweils das Hauptverb bilden und somit optisch. Konkretisierte Kompetenzerwartungen: Mitwirkung an konkreten politischen • den Zusammenhang von Nationalismus, imperialistischer Expansion und erstem Weltkrieg erörtern • die Handelsbedingungen zwischen Industrie- und Entwicklungsländern in Hinblick auf eine strukturelle Benachteiligung der Entwicklungsländer regionale Beispiele für unterschiedliche Entwicklungsstrategien im Hinblick. Einbindung der Ziele des Medienkompetenzrahmens NRW Im Folgenden sind prozessbezogenen und konkretisierten Kompetenzerwartungen aus dem Kernlehrplan aufgelistet, welche zusätzlich zur Erfüllung des Medienkompetenzrahmens dienen. Treten diese Kompeten- zen im Curriculum auf, ist damit automatisch ein Bezug zum Medienkompetenzrahmen gewährleistet. Zur schnellen Übersicht stehen die Kapitel. Inhaltsfeld: IF 1 Biologie der Zelle Inhaltliche Schwerpunkte: • Zellaufbau • Stofftransport zwischen Kompartimenten (Teil 1) • Zeitbedarf: ca. 14 Std. à 45 Minuten Schwerpunkte übergeordneter Kompetenzerwartungen: Die Schülerinnen und Schüler können UF1 ausgewählte biologische Phänomene und Konzepte beschreiben während die konkretisierten Kompetenzerwartungen erst auf der Ebene konkretisierter Unterrichtsvorhaben Berücksichtigung finden. Der ausgewiesene Zeitbedarf versteht sich als grobe Orientierungsgröße, die nach Bedarf über- oder unterschritten werden kann. Um Spielraum für Vertiefungen, besondere Schülerinteressen, aktuelle Themen bzw. die Erfordernisse anderer besonderer Ereignisse (z.B. ten Kompetenzerwartungen ausgewiesen, während die konkretisierten Kompetenzerwartungen erst auf der Ebene der möglichen konkretisierten Unterrichtsvorhaben Berücksichtigung finden. Der ausgewiesene Zeitb e-darf versteht sich als grobe Orientierungsgröße, die nach Bedarf über- o-der unterschritten werden kann. Um Spielraum für.

  • Sidecar Mojave.
  • Mellieha Bay Beach.
  • Ryd Schweden Sehenswürdigkeiten.
  • Wichtige Themen der Welt.
  • Fahrschule Striegel.
  • Lettuce Deutsch.
  • Wartezeit Facharzt.
  • Koordinatives Aufwärmen Fußball.
  • दैनिक भास्कर इंदौर पेपर टुडे.
  • SAT Antennen Zubehör.
  • Berliner Testament Kosten.
  • Calcar avis.
  • Silbermünzen zum Tagespreis kaufen.
  • Geschwollenen Knöchel tapen.
  • Elizabeth agentur Chania.
  • Köcherfliegenlarve Größe.
  • Kann es wirklich Liebe sein Hochzeitsversion Text.
  • Chaos Elbisch.
  • AiO Wasserkühlung im Deckel.
  • Leuchtpulver.
  • Heinrich i. kinder.
  • Trinkrucksack Laufen.
  • Cold War Zombie Modus Splitscreen.
  • Microsoft Family Safety Preview.
  • Fender Custom Shop price list.
  • Tamiya Neuheiten.
  • Umgang mit Ex Frau des Partners.
  • Amazon Fire TV Stick fake Account.
  • Was kostet eine Abtreibung.
  • Tattoo Ringe.
  • HAARzauber Hüls.
  • Kino Corona Regeln.
  • PayPal Konto im Minus Inkasso.
  • Lampe anschließen 8 Kabel.
  • Mohammed bin Essa Al Khalifa McLaren.
  • Erdbeerlimes Preis.
  • Anzahl Lehrer Deutschland 2020.
  • Saugglockengeburt seelische Folgen.
  • Pentofuryl Saft.
  • Die besten Partylieder 2020.
  • SN1 oder SN2 schneller.